BORSIG Process Heat Exchanger GmbH
Wir bieten
Hochtechnologie
vom Weltmarktführer
Hohe Qualität und Zuverlässigkeit

Abhitzesysteme

BORSIG Process Heat Exchanger GmbH liefert seit über 50 Jahren Prozessgas-Abhitzesysteme für den Hochtemperatur- und Hochdruckbereich an die petrochemische Industrie und ist heute durch vielfältige Erfahrungen, umfangreiches Wissen, praxisgerechte Konstruktion, moderne Fertigungs- und Prüfmethoden und nicht zuletzt durch hochqualifizierte Mitarbeiter der weltweit führende Hersteller auf diesem Gebiet.

Jedes Prozessgas-Abhitzesystem wird von der BORSIG Process Heat Exchanger GmbH den Kundenwünschen entsprechend einzeln ausgelegt und mit unseren speziell für die jeweiligen Betriebsbedingungen entwickelten Konstruktionsmerkmalen ausgestattet.

Die Abhitzesysteme können für Gasdrücke bis zu 350 bar (35.000 kPa), Gaseintrittstemperaturen bis zu 1.500 °C und Dampfdrücke bis zu 160 bar (16.000 kPa) eingesetzt werden.

Prozessgas-Abhitzesysteme für den Hochtemperatur- und Hochdruckbereich
Prozessgas-Abhitzesysteme für den Hochtemperatur- und Hochdruckbereich

Reformgas-Abhitzekessel

Die Reformgas-Abhitzekessel für Hochdruckdampf liefern wir in 2 Bauarten - mit versteiftem Rohrbodensystem und mit flexiblen Rohrböden.

Dampfüberhitzer

Unsere Dampfüberhitzer können für Dampfdrücke bis zu 130bar (13.000 kPa) und Dampftemperaturen bis zu 530°C eingesetzt werden.

Synthesegas-Abhitzekessel

Unsere Synthesegas-Abhitzekessel sind für Gasdrücke bis zu 350 bar (35.000 kPa) und Dampfdrücke bis zu 160 bar (16.000 kPa) ausgelegt.

Partielle Oxidation

Die nichtkatalytische Spaltung von Kohlenwasserstoffen durch partielle Oxidation von Erdgas, Öl usw. findet bei Temperaturen bis zu 1.500 °C und Drücken bis zu 80 bar (8.000 kPa) statt. Wir haben ein Kesselkonzept entwickelt, das den hohen Anforderungen Rechnung trägt.

Austauschkessel Salpetersäure

BORSIG bietet Austauschkessel und Reparaturen an allen von BORSIG gelieferten Abhitzekesseln in Anlagen zur Herstellung von Salpetersäure, Formaldehyd und Caprolactam.

HD-Vorwärmer und Sonderapparate

BORSIG Service GmbH fertigt HD-, ND-Vorwärmer und Sonderapparate für alle Kunden im Bereich der Erdölraffinerien, der petrochemischen und der chemische Industrie sowie der Kraftwerke.

Weitere Produkte

Service & Ersatzteile

Service und Ersatzteile für alle BORSIG Abhitzesysteme und deren Komponenten

Abhitzekessel
Abhitzekessel

Anwendungsgebiete

Die Anwendungsgebiete für die BORSIG Prozessgas-Abhitzesysteme umfassen:

Ammoniakanlagen, Methanolanlagen, Wasserstoffanlagen, Kohlevergasungsanlagen, Gas-to-liquid-Anlagen, Salpetersäureanlagen, Caprolactamanlagen, Formaldehydanlagen, Partielle Oxidation von Öl und Gas.

Prozesslayout

Folgende Kombinationen können in Ihr individuelles Prozesslayout integriert werden:

Reformgas-Abhitzekessel, Dampfüberhitzer (ein- und zweistufig), HT SHIFT Abhitzekessel, Speisewasservorwärmer, Gas/Gas-Wärmetauscher, Dampftrommel, Synthesegas-Abhitzekessel und andere.

Synthesegasabhitzesekessel
Synthesegasabhitzesekessel

PDF-Download

BORSIG Process Heat Exchanger - Process Gas Waste Heat Recovery Systems

BORSIG Process Heat Exchanger GmbH, a member of the BORSIG Group, is the international leading manufacturer of pressure vessels and heat exchangers for cooling gases at very high temperatures (up to 1,500 °C) and high pressure (up to 35,000 kPa) for the chemical and petrochemical industries. These pressure vessels and heat exchangers are used for process stages in plants for the production of basic chemicals where they are installed directly at the downstream end of the cracking furnaces and/or reactors. BORSIG technology is also used in innovative coal gasification processes.